Výročie 2018

Nedeľné sv. omše

2001-10-04 - übermittelt durch Jozef

Meine lieben Kinder!
     Kinder, ich lade euch wieder zum Gebet des heiligen Rosenkranzes ein. Ihr sprecht in diesem Gebet zum himmlischen Vater und zum Herrn Jesus Christus und ihr dankt ihnen für ihre Hilfe. Der heilige Rosenkranz möge euch in euren Schwierigkeiten Kraft geben. Meine Kinder, tretet gern vor das Sakrament des Altares. Wenn ihr ein großes Problem habt, kommt in den Tempel Gottes und bittet meinen Sohn, der dort auf euch mit großer Freude wartet, um Hilfe. Wenn Gott diese eure Bitte liebt, so sollt ihr wissen, dass der himmlische Vater diese eure Bitte erhört. Kinder, betet gern den heiligen Rosenkranz und besucht das Sakrament des Altares. Sie werden euer einziger Trost in euren Schwierigkeiten werden.
     Wir danken euch, dass ihr meinen Ruf gehört habt.


2001-10-07 - übermittelt durch den Martin - prvá nedeľa

Meine lieben Kinder!
     Kinder, auch heute rufe ich euch zum Gebet des heiligen Rosenkranzes auf. Meine Kinder, betet freudig, damit dank diesem freudigen Gebet, der freudige Glaube in euch wächst. Im Gebet ist euch Gott so nahe. Darum vertieft euch immerdar, mit Hilfe des Gebetes, in seine Gegenwart hinein und dankt. An euch sollen alle die euch begegnen erkennen, dass Gott der Gott der Liebe ist. Ich vertraue auf euch.
     Ich danke euch, Kinder, dass ihr wieder meinen Ruf gehört habt.


2001-10-11 - übermittelt durch Jozef

Meine lieben Kinder!
     Meine Kinder, betet gern in euren Familien. Betet gern vor allem den heiligen Rosenkranz. Versammelt die ganze Familie und betet gemeinsam den heiligen Rosenkranz mit der Freude und dem Frieden. Meine Kinder, ihr beschäftigt euch so sehr mit den Sorgen dieser Welt, dass ihr auf die geistigen Dinge vergeßt. Darum bitte ich euch, lest gern aus der heiligen Schrift. Wenn ihr irgendein Problem oder eine Frage habt, die Antwort findet ihr in der heiligen Schrift. Kinder, betet gern den heiligen Rosenkranz in euren Familien, und lest aus der heiligen Schrift.
     Ich danke euch, dass ihr meinen Ruf gehört habt.


2001-10-18 - übermittelt durch Jozef

Meine lieben Kinder,
     Kinder, der himmlische Vater sendet mich wieder aus großer Liebe zu euch. Seine Liebe zu euch ist unendlich. Er liebt euch so, dass er seinen einzigen Sohn aufgeopfert hat, um euch zu retten. Ihr aber vergeltet ihm diese seine Liebe durch Beleidigungen und Verachtungen. Diese eure Sünden verwunden ihn sehr. Sie verwunden uns alle. Lieben Kinder, bitte, hört auf die Sünde zu tun. Die Sünde hat sich bei euch sehr eingewöhnt. Betet, damit ihr die Sünde aus euren Herzen entfernt. Vergeltet nicht die Liebe durch Hass.
     Ich danke euch, dass ihr wieder meinen Ruf gehört habt.


2001-10-25 - übermittelt durch Jozef

Meine lieben Kinder!
     Meine Kinder, betet für den festen Glauben. Betet, damit euer Glaube nicht erlahmt, sondern dass er aufblühe und wachse. Euer Glaube ist oft durch den Einfluß eurer Umgebung bedroht. Der Teufel wirkt im Versteckten. Er will euch um all euren Glauben bringen. Aber ihr, fürchtet euch nicht. Die allerheiligste Dreifaltigkeit und ich, wir sind immer mit euch. Wenn ihr irgendeine Versuchung habt, bittet uns um Hilfe. Und wißt, Kinder, dass die Hilfe kommt. Bitte, betet für den starken Glauben für alle Menschen.
     Ich danke euch, dass ihr meinen Ruf gehört habt.