Stanovisko vizionárov

Nedeľné sv. omše

1999-02-02 - übermittelt durch den Martin

Meine Kinder!
     Ich will euch sagen, dass Satan in dieser Zeit bietet an besonders Reichtum - Gold und Silber von euren Augen. Er will euch die Augen bedecken, dass ihr werdet keine Gottes Sachen sehen. Er will besonders die Jugend zu weltlichen Lustbarkeiten mitreissen und er will sie auf die Welt hoelzern. Darum Kinder, betet eben mehr. Kinder, es ist nicht moeglich den zwei Herrn zu dienen, dem Gott und dem Mammon. Ich weiss, Kinder, dass ihr wollt dem Gott dienen, aber ich mache euch aufmerksam dass ihr koennt euch rechtzeitig schuetzen.


1999-02-04 - übermittelt durch Simona

Meine Liebste Kinder,
     Kinder bodenlos ist meine Liebe zu euch, und so auch heute komme ich eure Herzen zu erfreuen und staerken. Meine Kinder, ihr seid sehr bekuemmert und arbeitsmuede. Ihr bekuemmert euch wegen die Sachen dieser Welt. Kinder loest euch los von allen Quaellereien und Kleinichkeiten die floetengehen werden und konzentriert euch auf die himmlische Werte. Meine Kinder, vieleicht ist die Liebe nicht mehr als alle diese Sachen? Vieleicht ist der Frieden nicht bedeutungsvoller fuer euch als alle diese Sorgen? Kinder, nehmt die Liebe auf und seht diese Welt durch die Augen der Liebe. Nehmt der Frieden und gebt es aus mit dem Herz des Friedens. Ich helfe euch immer, so nehmt meine Liebe und mein Frieden auf . Ich liebe euch bodenlos.
     Danke euch meine teure Kinder, dass ihr meinen Ruf gehoert habt.


1999-02-07 - übermittelt durch den Martin - prvá nedeľa

Meine Kinder,
     ich liebe euch bodenlos und ich danke euch, dass ihr hierher gekommen sind. Ich will euch um etwas bitten, dass ihr sollt in eure Herzen tiefer gehen um zu festellen wie ihr den Jesus liebt, wie ihr Gottesglabe in Ihm ist. Gedenkt ob ihr Gottesglaube fest ist. Fall ihr den Jesus tatschaechlich liebt, dann ihr werdet eine Freude von dem Glabe in Ihm haben. Kinder, laesst euch den Jesus, der in jeden von euch ist, in jeden Herzen ist, gluecklich und frei zu sein, um in euch zu wirken und folgends ihr werdet ein Licht sein, ein Licht der loescht nicht aus aber scheint in die ganze Welt.
     Danke euch, dass ihr meinen Ruf gehoert habt.


1999-02-11 - übermittelt durch Simona

Meine teure Kinder!
     Ich liebe euch. Ich liebe euch und dasselbe ich will auch von euch. Ich will, dass ihr liebt einer den anderen ohne Unterschied, ohne Unterschied von das , wie er aussieht, ob einer gut ist oder schlecht. Kinder, seid nicht in euch gekehrt aber oefnet euch fuer anderen, immerhin ihr seid eine grosse Familie. Ich liebe jeden unterschiedlos - ob er arm oder reich ist, ob er klein oder gross ist. Kinder ihr seid alle meine und ich liebe alle ebenfalls. Kinder ich bringe euch Liebe und ich will, dass ihr diese Liebe forthing ausgebt. Tut etwas fuer euren Mitmensch und hilft ihm ehe wie er euch darum anspricht. Kinder seid nicht in euch gekehrt, aber liebt euch einander. Ich liebe euch bodenlos.
     Ich danke euch dass ihr meinen Ruf gehoert habt.


1999-02-18 - übermittelt durch Simona

Meine teure Kinder!
     Friede fuer euch und immer nur Friede. Laesst den Frieden euren Herzen zu fuellen, laesst den Frieden euren Familien zu fuellen, laesst den Frieden in eurigen Land zu eintreten und laesst den Frieden in die ganze Welt zu ausbreiten. Friede und immer nur Friede. Kinder, unter den Frieden ich meine nicht die Taubheit gegenueber euren Mitmenschen, aber ich meine der Gottes Frieden unter den Frieden. Der Frieden, der jedes Herz anfuellen kann, der Frieden, den nur die Liebe gebaeren kann. Kinder, in dieser Aera, der Boese grifft sehr viel auf euren geistlichen Frieden an und nimmt es von euch ab . Ihr laesst es sehr leicht von euch fortnehmen und kaempft nicht fuer es. Kinder, falls euch werdet bekuemmert und rastlos zu fuehlen, findet die Zeit fuer den Herrn und redet mit Ihm. Sagt Ihm alles wie kleine Kinder. Und er wird euch in dieser ruhigen Besprechung seinen Frieden senden, den ihr werdet im stande sein zu annehmen.
     Ich liebe euch und danke euch, dass ihr meinen Ruf gehoert habt.


1999-02-25 - übermittelt durch Simona

Meine liebsten Kinder!
     Ich liebe euch. Kinder, heute ich will euch anrufen, wieder anrufen dazu, dass ihr wuerdet in euren Familien beten. Wenn ihr betet gemeinsam und alle einheitlich praesentiert die Absicht, auf die ihr zu den Himmlischen Vater betet. Ebenfalls liest von der Heiligen Schrift. Denkt darueber, was Jesus sprach und tat und danach tut auch ihr. Alles was er gesagt und getan hat, er tat von der grossen Liebe zu euch. So bodenlos er liebt euch, dass er enthaltet euch mit seinen Geschenken und Gnaden. Kinder, dankt ihm fuer alles. Ihr denkt often dass er liebt euch nicht, weil er hat nicht eure Gebete ausgehoert. Er liebt euch bodenlos und tut alles von seiner grossen Liebe.
     Ich danke euch, dass ihr meinen Ruf gehoert habt.