Stanovisko vizionárov

Nedeľné sv. omše

2010-09-15 - übermittelt durch den Martin

Meine Kinder!
     Heute komme ich mit dem Wunsch, dass ihr eure Schmerzen und Leid in meine Hände legt. Möge euer Antlitz keine Trauer verletzen, denn ich bin bei euch, um euer Schmerz in meine Hände zu nehmen. Fürchtet euch nicht, ängstigt euch vor nichts, denn Jesus wird euern Schmerz in meinen Händen zur Freude verwandeln. Ich tauche euch in die Liebe Jesu und meines Herzens.