Stanovisko vizionárov

Nedeľné sv. omše

1998-08-06 - übermittelt durch Simona

Meine liebe Kinder!
     Die Liebe, Kinder, die Liebe soll jedes Stück eures Herzens und eures ganzen Seins durchdringen. Erfüllt eure Herzen mit Liebe. Nur durch die Liebe und den Frieden erreicht ihr die Umkehr. Kinder, viele von euch sehnen sich nach Umkehr, doch, ihr wisst nicht, wie es zu schaffen ist. Die Umkehr besteht in der Erfüllung der Worte des Herrn, die er euch in der Heiligen Schrift und in meinen Botschaften offenbart. Kinder, doch zuerst empfanget die Liebe in euren Herzen, damit ihr seine Worte empfangen könnt. Kinder, ihr seid sehr kraftlos und deshalb bittet auch um die Kraft. Gott ist sehr liebevoll und er reicht euch seine Hand. Er gibt euch die Hoffnung der Umkehr, deshalb empfanget sie. Wir lieben euch unermesslich und es geht uns um jeden Einzelnen. Wirklich, um jeden Einzelnen. Wir lieben euch.
     Ich danke euch, liebe Kinder, dass ihr mein Rufen gehört habt.


1998-08-09 - übermittelt durch den Martin - prvá nedeľa

Meine Kinder!
     Ich will euch sagen: Gott ist mit euch. So wenig seid ihr seiner Gegenwart gewiss und ihr denkt so wenig über seine Gegenwart. Das Auge eures Schöpfers schaut auf euch über Tag, in der Nacht, und deshalb, Kinder, ergebet euch in seine Liebe und Barmherzigkeit. Er liebt euch und will, dass ihr ihn mit eurem Herzen Tag und Tag kennenlernt. Er ist allmächtig und liebevoll, er ist die Liebe. Wonach könnt ihr euch mehr sehnen? Er füllt euch mit Freude, Frieden und Liebe und das kann euch das Böse nicht geben.
     Ich danke euch, dass ihr mein Rufen gehört habt.


1998-08-13 - übermittelt durch Simona

Meine Kinder!
     Ich liebe euch grenzenlos und auf jeden von euch giesse ich meine Liebe aus . Kinder, eure Herzen sind immer noch sehr kalt und für diese Liebe zugeschlossen. Kinder, bis wann, bis wann werden eure Herzen so eisig? Glaubt ihr etwa, dass wir von euch zu viel wollen? Meine Kinder, wir wollen von euch nur die Liebe. Ihr habt eure Herzen nicht nur für meine Liebe zugeschlossen, sondern auch für die Liebe eurer Nächsten. Kinder, ihr glaubt, wenn ich euch so oft um die Liebe bitte, dass ich zu viel verlange. Wir wollen von euch nicht viel. Gott könnte nie das verlangen, worüber er voraus wüsste, ihr schafft es nicht. Er verlangt von euch nur die Liebe. Und darum öffnet eure Herzen auf die Liebe und liebt mit ihr Gott und alle eure Nächsten. Wir lieben euch, liebe Kinder.
     Ich danke euch, dass ihr mein Rufen gehört habt.


1998-08-15 - übermittelt durch den Martin - 3. výročie zjavení

Meine Kinder,
     ich bin sehr glücklich, weil ihr Jesus und mich in euren Herzen habt. Kinder, wenn ihr euch gegenseitig liebt, wenn ihr euch gegenseitig im Herzen trägt, dann macht ihr meinem Sohn und mir grosse Freude. Das ist das teuerste Geschenk, das ihr uns heute bringen könntet. Das ist die schönste Gabe, die ihr machen könntet, weil viele von euch entschiedeten sich, alle zu lieben. Ich segne euch und liebe.
     Ich danke euch, dass ihr mein Rufen gehört habt.


1998-08-20 - übermittelt durch Simona

Meine geliebte Kinder!
     Ich liebe euch. Ich kam hier heute, um euch zu sagen, dass euer Glaube klein ist. Kinder, ihr glaubt nicht an Kraft des Gebetes und an Kraft der Entsagung. Ihr glaubt nicht an Gottes Barmherzigkeit und daran, dass Gott vorallem ein liebende Vater und nicht ein Richter ist. Kinder, ihr glaubt nur daran, was ihr mit dem Verstand vertehen schafft. Ihr wollt Gott mit Verstand begreifen. Aber das geht nicht, liebe Kinder. Diese Welt ist allzuviel mit Rationalismus und Materialismus erfüllt. Kinder, ihr seid mit dem Geist dieser Welt überfüllt. Kinder, schafft weg alles, was euch zu ihr bindet. Gehet Jesus nach und erfüllt seine Worte. Verzichtet auf den Geist dieser Welt und kämpft gegen ihm durch das Gebet, Fasten, Entsagung und Busse. Ich bin immer mit euch und helfe euch. Ich liebe euch sehr, deshalb erfüllt eure Herzen mit Liebe und seid kleine Kinder eures Vaters, der im Himmel ist. Wir lieben euch.
     Ich danke euch, dass ihr mein Rufen gehört habt.


1998-08-27 - übermittelt durch Simona

Meine liebe Kinder!
     Ich liebe euch sehr und dasselbe will ich auch von euch. Kinder, ich will, dass ihr aus der Tiefe eures Herzens die Nächsten, den Freund oder Feind, liebt. Kinder, warum bleiben eure Herzen taub gegenüber meinen Ausrufen? Wenn ich euch um Liebe bitte, ihr hört es, aber ihr kommt meinen Bitten nicht nach . Kinder, begreift, dass ihr demütiger seid, wenn ihr meine Liebe empfanget. Und wenn ihr demütiger seid, seid ihr fähig den Willen Gottes zu empfangen. Liebe Kinder, es fehlt euch an Demut. Wenn euch jemand sagt, was euch nicht gefällt, seid ihr sofort beleidigt. Wenn euch die Wahrheit sagen, fällt euch schwer, es zu empfangen, weil ihr nicht demütig seid. Kinder, empfanget die Liebe und übergebt euch dem Willen Gottes. Es kann euch nichts passieren, weil wir immer mit euch sind. Und wo wir sind, dort kann keine Angst sein. Wir geben euch Sicherheit. Gott ist die Sicherheit.
     Kinder, wir lieben euch.
     Ich danke euch, dass ihr mein Rufen gehört habt.